Bühnentänzer

Vladislav83 @ Pixabay

Bühnentänzer treten im klassischen Ballett, zeitgenössischen Tanz sowie Opern und Musicals auf. Sie gestalten und interpretieren Tanzrollen und drücken sich mit ihrem Körper künstlerisch aus. Über ein breites Spektrum an Tanzstilen und Tanztechniken bringen sie dem Publikum verschiedene Themen näher. Bühnentänzer tanzen vorgegebene Choreografien als Solist oder im Ensemble.

Um als Bühnentänzer zu arbeiten ist eine abgeschlossene Ausbildung als Bühnentänzer oder ein in der Wertigkeit vergleichbares, abgeschlossenes Hochschulstudium notwendig.

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung zum Bühnentänzer erfolgt an einer Berufsfachschule (BFS) und gehört zum schauspielerischen Bereich. Neben dem Unterricht in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Wirtschafts- und Sozialkunde gibt es theoretischen und praktischen Input zu verschieden Themengebieten wie Anatomie, Tanztheorie und Improvisation auf der Bühne.

Praktika sorgen als Bestandteil der Ausbildung für die praktische Umsetzung des Gelernten.

Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung. Die Prüfung beinhaltet einen fachtheoretischen und einen praktischen Teil. Im praktischen Teil werden die Kenntnisse und die Umsetzung erlernter Tänze geprüft.

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung zum Bühnentänzer beträgt 2-4 Jahre. Die konkrete Dauer der Ausbildung steht in Abhängigkeit zum Ausbildungsanbieter.

Abschluss der Ausbildung

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum Bühnentänzer kann eine Beschäftigung an einem Theater, einer Oper oder einer Musical-Bühne erfolgen. Bühnentänzer finden zudem Anstellungen in Film- und Fernsehproduktionen oder bei freien professionellen Compagnien.

Bühnentänzern stehen verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Fortbildungen werden in verschiedenen Bereichen wie Rhythmus, Theater oder Schauspiel angeboten. Auch eine Weiterbildung in Form eines Studiums ist möglich. Weiterführende Studiengänge auf Bachelorniveau werden unter anderem im Fach Tanz und Choreografie oder Musiktheater und Musical angeboten.

Themenrelevante Inhalte zum Beruf / der Branche des Bühnentänzers

Die nachfolgende Auflistung bietet einen Überblick über themenrelevante Inhalte zum Beruf des Bühnentänzers:

Häufige Fragen zum Beruf Bühnentänzer

Welche schulischen Voraussetzungen müssen für die Bühnentänzer Ausbildung mitgebracht werden?

Die Entscheidung zur Zulassung zur Bühnentänzer Ausbildung erfolgt über die Berufsschule. Voraussetzung ist ein Hauptschul- oder mittlerer Abschluss. Durch einen Eignungstest wird die fachliche und persönliche Eignung zur Bühnentänzer Ausbildung festgestellt.

Welche körperlichen / geistigen Fähigkeiten sind für die Bühnentänzer Ausbildung hilfreich?

Zu den körperlichen Voraussetzungen für die Ausübung der Bühnentänzer Ausbildung zählt unter anderem Körperbeherrschung. Bühnentänzer müssen einstudierte Tänze in flüssigen und harmonischen Tanzbewegungen ausführen können.

Hilfreich für eine Bühnentänzer Ausbildung ist zudem eine hohe Konzentrationsfähigkeit. Bühnentänzer müssen in der Lage sein, ablenkende Einflüsse aus dem Publikum auszublenden, um sich auf den Tanz zu konzentrieren.

Weitere hilfreiche Fähigkeiten für die Bühnentänzer Ausbildung sind die räumliche Orientierung und die Fähigkeit Musik, Rhythmus und Klang wahrzunehmen und in Bewegung zu übertragen.

Welche Förderungsmöglichkeiten stehen in der Bühnentänzer Ausbildung zur Verfügung?

Erfolgt die Bühnentänzer Ausbildung in Form einer berufsbildenden Ausbildung, besteht unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG).

Welche Arbeitsorte gibt es im Beruf Bühnentänzer nach Abschluss der Bühnentänzer Ausbildung?

Der Beruf Bühnentänzer führt zu vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Arbeitsorten. Bei einer Anstellung in einem Theater, einer Oper oder einem Musical ist der Arbeitsort in der Regel auf der Bühne. In seltenen Fällen führt die Bühnentänzer Ausbildung zu einer Anstellung in einer Film- oder Fernsehproduktion. Produktions- und Studioräume stellen in diesem Fall den Arbeitsort eines Bühnentänzers dar.

Gehälter und Gehaltsdaten zum Bühnentänzer:

Das Durchschnittsgehalt liegt bei 25.000€ pro Jahr. Die Spanne geht dabei von 37.000€ bis 17.750€.

Passende Weiterbildungen: Ähnliche Berufe: Lebenslauf und Bewerbung: