Brain Fit Trainer

brain fit trainer
Lars Ebbersmeyer, Arbeitsweise des Gehirns, CC BY-SA 3.0

Berufsbild

Der menschliche Geist braucht Training, sonst rostet er ein. Wir können viel dazu beitragen, dass das Gehirn lange leistungsfähig bleibt. Der Brain Fit Trainer fördert geistigen Fähigkeiten und weckt dadurch das Potenzial seiner Klienten. Dabei spielt Bewegung sowie gesunde Ernährung eine große Rolle. Die Ausbildung zum Brain Fit Trainer ermöglicht es, Bewegungsprogramme gehirngerecht aufzubauen und die Zusammenhänge zwischen Denken und Bewegung herzustellen.

Hier kommen Methoden aus der Life Kinetik zum Tragen,  die auf spielerische Art und Weise die Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessern. Der Trainer verknüpft ungewohnte Koordinationsübungen mit Denksportaufgaben, um das Training abwechslungsreich zu gestalten. Diese Übungen sind sehr vielseitig, weil sie die Vernetzung innerhalb des Gehirns verbessern. Daher lassen sie sich optimal an verschiedenste Zielgruppen anpassen. Im Sport sind diese Übungen längst angekommen, denn sie werden zur Leistungs- und Konzentrationssteigerung genutzt.

Der Brain Fit Trainer ist in vielen Bereichen einsetzbar

Der Brain Fit Trainer ist in vielen Bereichen einsetzbar, denn ein gut funktionierendes Gehirn ist in jedem Alter wichtig. Ältere Menschen können ihren Alltag freier bewältigen, in dem sie beispielsweise ihren Gleichgewichtssinn trainieren. Menschen mit Einschränkungen verbessern ihre Gesundheit und fassen neuen Lebensmut. Selbst bei kleinen Kindern gelingt es, die Kreativität zu entfalten und so das Selbstbewusstsein zu stärken. Neurowissenschaftler haben zusammen mit Sportwissenschaftlern und Psychologen ein Programm entwickelt, das kreative Denkprozesse nachweislich verbessert. Gleichzeitig ist es eine gute Vorbeugung gegen Burnout und Depression.

Die Ausbildung vermittelt das notwendige neurowissenschaftliche Hintergrundwissen, um es in das entsprechende Sportangebot einzubauen. Ganz wichtig dabei ist die Integration der Bewegung in den Lebensalltag, um leistungsfähiger zu werden. Ziel ist die fortlaufende Steigerung der Handlungsmöglichkeiten. So lässt sich die Merkfähigkeit verbessern und Denkprozesse werden schneller. Dazu lernt der Trainer viele Übungen, die er in sein Programm einbaut. Es ist weit mehr als Gehirn-Jogging, denn hier ist der ganze Körper gefordert.

Ausbildung im Seminar oder als Online-Lehrgang

Anbieter ist die AHAB Akademie, die eine zweitägige Ausbildung zum Brain Fit Trainer anbietet und über Ausbildungsstätten in Berlin und Köln verfügt. Der Lehrgang lässt sich auch online absolvieren, um ortsunabhängig zu bleiben.

Dazu gibt es noch zahlreiche Kursanbieter, die ähnliche Kurse unter dem Titel Brain Fit anbieten. Bei einigen Anbietern ist der Nachweis einer sportwissenschaftlichen oder medizinischen Vorbildung erforderlich.

Für den Brain Fit Trainer ergeben sich interessante Tätigkeitsfelder, denn geistige Aktivität ist überall wichtig. Im Breitensport genauso wie im Leistungssport. Viele Senioreneinrichtungen suchen qualifizierte Kräfte, um das Wohlbefinden ihrer Bewohner zu verbessern. Deshalb eignet sich der Lehrgang auch als Zusatzqualifikation für Physiotherapeuten, Seniorenbetreuer und alle, die in medizinischen Einrichtungen beschäftigt sind. Sie helfen den Menschen, in jedem Alter die volle Leistungsfähigkeit zu entfalten.

Lesenswert:

Gehälter und Gehaltsdaten zum Brain Fit Trainer:

Das Durchschnittsgehalt liegt bei 25.000€ pro Jahr. Die Spanne geht dabei von 37.000€ bis 17.750€.

Passende Weiterbildungen: Ähnliche Berufe: Lebenslauf und Bewerbung: