Fachkraft für Nageldesign

fachkraft für nageldesign
Peggy_Marco – Pixabay

Berufsbild

Ungepflegte oder gar unansehnliche Fingernägel sind heute für viele Berufe ein No Go. Gerade bei Kundenkontakt fällt der Blick sofort auf die Hände. Sie sind also wie ein Aushängeschild und können abstoßen oder anziehen.

Nicht jeder besitzt von Natur aus schöne Nägel, aber es gibt zum Glück Mittel, dieses Manko auszugleichen. Gepflegte, formschöne und elegante Fingernägel werden mit Hilfe von künstlichem Nagelaufbau (Nagelmodellage) und kreativem Design möglich. Ob Sie oder Ihre Kunden sich für ein seriöses, sehr natürliches Design entscheiden, wie es beispielsweise bei der Arbeit in einer Bank angebracht ist, oder ob Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen, nachdem Sie den Fernkurs zur “Fachkraft für Nageldesign” absolviert haben, ist beides kein Problem mehr.

Ein Fernstudium bei Laudius bietet Ihnen eine fundierte Ausbildung, bei der Sie durch Ihre persönliche Dozentin sorgfältig betreut werden. Bei Fragen oder Unsicherheiten haben Sie jederzeit die Möglichkeit Kontakt aufzunehmen und sich helfen zu lassen. Dazu haben Sie den Vorteil, dass Sie sich Ihre Arbeits- und Lernzeit selbst einteilen können. Sie entscheiden, wann und wo Sie studieren.

Ganz gleich, ob Sie Ihre Fertigkeiten nur für sich selbst und den Freundes- und Familienkreis erwerben, oder ob Sie beruflich neu durchstarten möchten, der Fernkurs zur “Fachkraft für Nageldesign” befähigt Sie zu beidem.

Welche Voraussetzungen benötigen Sie?

Sie brauchen keine professionellen Vorkenntnisse. Alles was Sie benötigen ist Freude an Kreativität und Lust auf etwas Neues. Sie haben Spaß an Beauty- und Kosmetikthemen, Sie möchten gepflegte Fingernägel mit einem exklusiven Design? Dieser Fernkurs ist das Richtige für Sie.

Wann und wie lange?

Sie selbst entscheiden, wann es losgehen soll. Sollten Sie sich für einen Fernkurs bei Laudius entscheiden, haben Sie vier Wochen lang Zeit, das Angebot zu testen. Wenn Sie sich dann entschließen, den Fernkurs zu buchen, können Sie in acht Monaten Regelstudium die Ausbildung abschließen.

Was beinhaltet der Fernkurs?

Sie erlernen anhand von ausführlichem Unterrichtsmaterial die Grundlagen des Nagelaufbaus, das Arbeiten mit Gel und die Verlängerung der Nägel mit Tips. Zeichnungen und genaue Fotoanleitungen erleichtern das Arbeiten zu Hause. Nachdem Sie die Techniken beherrschen sind Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt, wenn Sie Nägel mit ausgefallenen und extravaganten Designs verschönern möchten. Vorschläge und aussagefähige Grafiken helfen Ihnen, schnell und einfach mit farbigem Nagellack, Nail-Art-Pens und Modellagematerial zu arbeiten. Neueste Trends und Techniken bringen Sie auf den letzten Stand.

Während des Fernstudiums haben Sie die Möglichkeit auf freiwilliger Basis an Praxisseminaren teilzunehmen und die bereits anhand der Lernhefte verinnerlichten Techniken unter der fachlichen Anleitung einer erfahrenen Dozentin zu vertiefen. Außerdem eignen Sie sich Kenntnisse der grundlegenden Anatomie an, sowie über die Einrichtung Ihres Arbeitsplatzes und die Anwendung und Lagerung der Produkte.

Die benötigten Materialien können Sie bei der Anmeldung zum Fernkurs zu einem sehr günstigen Preis direkt mit bestellen oder aber, falls Sie das nicht wünschen, Sie erhalten eine Liste von günstigen Bezugsquellen. Sie können also sofort mit den Übungen und der Arbeit beginnen.

Und dann?

Nach Abschluss des Fernkurses können Sie ein Laudius-Zeugnis, bzw. ein Laudius-Zertifikat erwerben, nachdem Sie die erforderlichen Einsendeaufgaben und die Abschlussarbeit mit Erfolg eingereicht haben. Damit sind Sie bestens gerüstet beruflich durchzustarten.

Lesenswert:

Gehälter und Gehaltsdaten zum Fachkraft für Nageldesign:

Das Durchschnittsgehalt liegt bei 30.000€ pro Jahr. Die Spanne geht dabei von 44.400€ bis 21.300€.

Passende Weiterbildungen: Ähnliche Berufe: Lebenslauf und Bewerbung: