Sie sind hier: Startseite » Berufsbilder

Berufsbild Physiker

Die Physik ist eine Wissenschaft, die sich mit Erscheinungen und Vorgängen der Natur beschäftigt. Im Fokus steht die unbelebte Natur und ihre mathematischen Beschreibung.

Physiker sind Menschen, die auf dem Gebiet der Physik arbeiten. Zu den bedeutendsten Physikern zählt Albert Einstein. Er erforschte die Struktur von Raum und Zeit sowie das Wesen der Gravitation.

Heute arbeiten viele Physiker in der Industrie. Die begehrten Spezialisten sind z.B. in der Elektronik- und Halbleiterindustrie, in der Optik- und Automobilindustrie, in der Luft- und Raumfahrt, der Atomindustrie sowie in der naturwissenschaftlich-technischen Softwareentwicklung tätig. Andere sind in Forschung und Lehre beschäftigt. Dort arbeiten sie z.B. als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Forschungseinrichtung oder als Professor. Außerdem sind im Lehramt Physiker gesucht. Ihre Aufgabe: jungen Menschen die Grundlagen der Technik zu vermitteln und sie für naturwissenschaftlich-technische Berufe zu begeistern. Attraktive Berufsmöglichkeiten bieten auch Behörden; z.B. im Patentwesen.

Um Physiker zu werden, ist ein Studium notwendig. Diese Abschlüsse sind an Universitäten möglich:

- Bachelor of Science in Physik

- Master of Science in Physik

- Lehramtsstudium zur Vorbereitung des Berufs als Physiklehrer an Gymnasien und Gesamtschulen





Sie kennen einen Webtipp / eine themenrelevante Webseite zum Berufsbild, welche hier noch nicht aufgelistet ist, dann schreiben Sie uns.